Kategorie: Flüchtlinge

Fehlt dem Umweltbundesamt der Bezug zur Realität? Wie ernst nehmen wir den Klimawandel?

COP26: wie ernst nehmen wir den Klimawandel?

Das Umweltbundesamt hat einen Forderungskatalog nach höheren Kraftstoffpreisen und dem Abbau von Subventionen wie Pendlerpauschale und mehr erstellt. Der Aufschrei von Verbänden und Medien ist groß, fast in allen Medien gibt es Überschriften wie Verbraucher-Hammer: Umweltbundesamt empfiehlt höhere Spritpreise und Ende der Pendlerpauschale Mittelstand: Umweltbundesamt hat Bezug zur Lebensrealität verloren ADAC kritisiert Vorschläge des Umweltbundesamts …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/11/06/fehlt-dem-umweltbundesamt-der-bezug-zur-realitaet-wie-ernst-nehmen-wir-den-klimawandel/

Klimawandel-Meldungen (September 2021)

Der Klimawandel in den Medien im September 2021

Nachfolgend Meldungen des vergangenen Monats rund um Klimawandel. Fluchtbewegungen haben bereits begonnen. Die heutige Jugend wird viel mehr Extremwetter erleben als wie sie kennen. Krankheiten und Todesfälle nehmen bedingt durch den Wandel zu Die Inflation steigt. Die Meere steigen, die Verschmutzung nimmt weiterhin zu und mehr…     Deutschland Was müssen Städte und Gemeinden jetzt …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/10/06/klimawandel-meldungen-september-2021/

Kaum in den Medien: Der Globus brennt weiter

Die Welt brennt auch während des Wahlkampfes

Andere Themen wie Afghanistan und nun Wahlkampf beherrschen die Medien, doch der Klimawandel geht weiter. Man muss schon tiefer recherchieren, um aktuelle Meldungen zu finden. Teilweise findet man deutschsprachige Meldungen dazu lediglich in Österreich oder der Schweiz. Durch Brände wird sehr viel CO2 freigesetzt, es wird Jahre oder gar Jahrzehnte dauern, bis diese wieder durch …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/09/13/kaum-in-den-medien-der-globus-brennt-weiter/

Afghanistan: Das vom Westen verursachte Leben gefährdende Chaos geht weiter

Lebensgefährliches Afghanistan

In den vergangenen Monaten wunderte man sich bereits über das Verhalten der Bundesregierung bezüglich Rettung der Ortskräfte. Das Versagen geht weiter. Nach dem Einmarsch wurden die Mudschaheddin und Warlords unterstützt. Der deutsche Bundesnachrichtendienst (BND) war ganz vorne dabei, hatte gar dort den größten Auslandsposten außerhalb Deutschlands. Anstatt den Aufbau einer Demokratie mit Regierung und Volk …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/08/25/afghanistan-das-vom-westen-verursachte-leben-gefaehrdende-chaos/

Deutschland hat die 1,5 Grad Marke beim Klimawandel bereits überschritten

Klimawandel: Deutschland hat das 1,5 Grad-Ziel bereits überschrittenar überschritten hat

Der Weltklimarat IPCC hat heute veröffentlicht, dass die als Ziel gesetzte 1,5°C-Marke zum Stop des Klimawandels bereits erreicht ist, Deutschland sie gar überschritten hat. Genügend Warnungen gibt es seit Jahrzehnten und seit einigen Jahren sind sie bereits sichtbar. Es gibt nun viele Überschwemmungen in etlichen Regionen Deutschlands, aber auch weltweit, Extremwetter wie Trockenheit, Regen, Stürme …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/07/27/deutschland-hat-die-15-grad-marke-beim-klimawandel-bereits-ueberschritten/

Spekulationsobjekt Agrarprodukte und Hunger in der Welt

Der Hunger in der Welt wächst rasant

Der Hunger in der Welt wächst rasant, was nicht nur am Klimawandel, sondern auch an Spekulationen und den Weltmarktpreisen liegt. Was regional wie in dem Artikel “Wetten auf Agrarpreise” Sinn machen kann, hat aber auch gewaltige globale Auswirkungen. Durch Spekulationen steigen die Preise auf dem Weltmarkt. Menschen, denen das Einkommen bisher so gerade zum Leben …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/07/08/spekulationsobjekt-agrarprodukte-und-hunger-in-der-welt/

Die Entkolonialisierung ist noch lange nicht zu Ende

Armut durch unser System

Mit der Kolonialisierung Asiens, Afrikas und der Amerikas durch die Europäer begann ein langer Weg für die Menschen dort, der heute noch nicht zu Ende ist, sie schreitet gar noch fort – heute durch die Industrie. Die Befreiung ging von von den Unterdrückten aus, weil das Leben für sie nicht mehr ertragbar war. Immer wieder …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/07/02/die-entkolonialisierung-ist-noch-nicht-zu-ende/

Fluchtursachen: mangelnde Lebensperspektiven

Fluchtursachen müssen bekämpft werden

Update 20.05.2021 (Artikel) – Auch ohne die Pandemie würden die Gründe für eine Flucht aus der Heimat in den kommenden Jahren für viele Menschen wachsen. Nun mit der Coronapandemie steigt die Zahl rapide an. Die Bundesregierung ließ durch eine “Kommission Fluchtursachen” eine umfangreiche Analyse anfertigen, mit Vorschlägen, die Ursachen zu beseitigen (siehe unten). Dies ist …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/05/18/fluchtursachen-mangelnde-lebensperspektiven/

Die globale Armut: wir leben auf Kosten anderer

Wir leben auf Kosten anderer

Die Ausbeutung der Menschen schreitet voran, im Interesse der Gewinnmaximierung. Es gibt Menschen, die 16 Stunden pro Tag arbeiten, dafür nicht genügend zum Überleben erhalten. Ein gutes Beispiel, die die Ausbeutung aufzeigt, ist die Doku über das Kautschukgeschäft, die man sich anschauen sollte (Video weiter unten). Menschen arbeiten und hungern trotzdem, Menschen wird ihr Land …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/03/10/die-globale-armut-wir-leben-auf-kosten-anderer/

António Guterres, UN-Generalsekretär, schlägt Alarm

Vereinte Nationen (UN) und der Klimawandel

UN-Generalsekretär António Guterres verwendete in den letzten Tagen dramatische Ausdrücke, wie “unser Planet ist kaputt” und dass angesichts der Situation des Globus die “Ausrufung eines Klimanotfalls” nötig sei. Ergänzung zum Artikel vom 3. Dezember 2020 Wohl noch nie hat ein UN-Generalsekretär so sehr die Weltgemeinschaft, allen voran die 1. Welt, zum Handeln aufgerufen. Die Situation …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/12/17/antnio-guterres-un-generalsekretaer-schlaegt-alarm/

Mehr lesen