Schlagwort: Flüchtlinge

Deutschland hat die 1,5 Grad Marke beim Klimawandel bereits überschritten

Klimawandel: Deutschland hat das 1,5 Grad-Ziel bereits überschrittenar überschritten hat

Der Weltklimarat IPCC hat heute veröffentlicht, dass die als Ziel gesetzte 1,5°C-Marke zum Stop des Klimawandels bereits erreicht ist, Deutschland sie gar überschritten hat. Genügend Warnungen gibt es seit Jahrzehnten und seit einigen Jahren sind sie bereits sichtbar. Es gibt nun viele Überschwemmungen in etlichen Regionen Deutschlands, aber auch weltweit, Extremwetter wie Trockenheit, Regen, Stürme …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/07/27/deutschland-hat-die-15-grad-marke-beim-klimawandel-bereits-ueberschritten/

António Guterres, UN-Generalsekretär, schlägt Alarm

Vereinte Nationen (UN) und der Klimawandel

UN-Generalsekretär António Guterres verwendete in den letzten Tagen dramatische Ausdrücke, wie “unser Planet ist kaputt” und dass angesichts der Situation des Globus die “Ausrufung eines Klimanotfalls” nötig sei. Ergänzung zum Artikel vom 3. Dezember 2020 Wohl noch nie hat ein UN-Generalsekretär so sehr die Weltgemeinschaft, allen voran die 1. Welt, zum Handeln aufgerufen. Die Situation …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/12/17/antnio-guterres-un-generalsekretaer-schlaegt-alarm/

EU-Migrationspakt: Ausweitung des menschenverachtenden Lagersystems auf die gesamte EU

Der Migrationspakt der EU wird nicht den Menschen auf der Flucht helfen, auch nicht den Erstankunftsländern wie Griechenland, Italien, Spanien und Malta. Sie würden auch danach weitgehend alleine handeln müssen. Solidarität innerhalb der EU ist ein Fremdwort, es führt zu solchen Situationen, wie wir sie aus Griechenland, Spanien und Malta erfahren: Anlandungen von Flüchtlingen werden …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/10/08/eu-migrationspakt-ausweitung-des-menschenverachtenden-lagersystems-auf-die-gesamte-eu/

Flüchtlinge: die EU-Staaten übernehmen keine Verantwortung

Griechenland war immer offen für Flüchtlinge. Zu Beginn der Flüchtlingskrise nahmen Griechenland und Italien sehr viele Flüchtlinge auf, auch weil sie an eine EU glaubten. Stattdessen machten die EU-Mitgliedsstaaten ihre Grenzen dicht und ließen die Länder alleine, bis hin zur Verzweiflung. Insofern muss man auch die Haltung dieser Länder verstehen, wenn sie heute so hart …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/09/11/fluechtlinge-die-eu-staaten-uebernehmen-keine-verantwortung/

Ankunft von Flüchtlingen in der EU soll weiter eingeschränkt werden

Behinderung der Seenotrettung im Mittelmeer

Die Hürden für Flüchtlinge , nach Europa zu kommen, werden in Europa und auch in Deutschland erhöht. Bundesinnenminister Seehofer hatte Vekehrsminister Scheuer gebeten, die Anforderungen für den Betrieb von Flüchtlingsschiffen (unter deutscher Flagge) zu erhöhen. So müssen diese für teures Geld nachgerüstet werden und für die Kapitäne werden nun Patente verlangt, was ein abgeschlossenens Nautik-Studium …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/06/28/ankunft-von-fluechtlingen-in-eu-soll-weiter-eingeschraenkt-werden/

Armut, Bildung und Flucht

Ohne Zugang zu Bildung haben Menschen keine großen Chancen auf ein würdevolles Leben.

Ohne Zugang zu Bildung haben Menschen keine großen Chancen auf ein würdevolles Leben. Im Gegenteil, um überleben zu können, bleibt manchen nichts anderes ein Arbeiten unter sklavenähnlichen Bedingungen übrig, da sie erpressbar sind. Oder manchen stehlen, werden kriminell. Um dem zu entkommen, bleibt dann die Flucht. Zu einer globalisierten Welt gehört Chancengleichheit und diese muss …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/06/23/armut-bildung-flucht/

Flüchtlinge rund um das Mittelmeer und illegale Abschiebungen

Flüchtlinge rund um das Mittelmeer und illegale Abschiebungen

Europa versucht die Grenzen dicht zu halten, es gibt sogar Beweise für illegale Abschiebungen aus Griechenland.. Während in durch die derzeit geschlossenen Binnengrenzen in Deutschland derzeit kaum Flüchtlinge ankommen, stiegen sie in Italien an, die Gesamtzahl der Ankünfte dort hat sich gar verdreifacht.  Sie kommen über neue Routen. Der Anstieg in Italien macht auch deutlich, …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/05/27/fluechtlinge-rund-um-das-mittelmeer-und-illegale-abschiebungen/

Brauchen wir den Klassenkampf für Eine Welt?

Abwrackprämie für Autos

Die Corona-Pandemie und -krise zeigt uns doch Vieles auf, was bei uns falsch läuft, auf welchem Weg sich unsere Gesellschaft befindet. Die Wirtschaft bricht zusammen, viele Menschen leiden Not. In Europa ist das Leid dank der Sozialsysteme geringer als anderswo, aber dennoch gibt es auch hier nicht Wenige, die selbst in der Krise sind: Obdachlose, …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/05/02/brauchen-wir-den-klassenkampf-fuer-eine-welt/

Flüchtlinge in Europa und in Asien

Flüchtlingsdramen während der Coronakrise

Deutschland und EU tun alles, um Flüchtlinge fernzuhalten. Dass Deutschland gerade einmal 50 jugendliche Flüchtlinge aus Griechenland aufnimmt, soll die humane Haltung Deutschlands zeigen. Es ist kaum mehr als unmenschlich. Malta und Italien schotten sich nun noch mehr ab, aus Seehofers Ministerium kommt die Aufforderung, die Seenotrettung einzustellen! Und in Bangladesch fliehen Rohingas, weil sie …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/04/18/fluechtlinge-in-europa-und-in-asien/

Seenotrettung: Italien sieht Verantwortung bei Deutschland

Seenotrettung im Mittelmeer

Das deutsche Rettungsschiff “Alan Kurdi” hat 150 Menschen in Seenot gerettet, jetzt befindet es sich vor Lampedusa. Italien fordert Deutschland zum Handeln auf. Die Bundesregierung sucht nach Möglichkeiten. weiterlesen https://www.zeit.de/…   Anmerkung: Die “Alan Kurdi” ist derzeit das einzige Schiff einer Nichtregierungsorganisation, das trotz der Corona-Krise im Mittelmeer Flüchtlinge aufnimmt.   Video Rettungsschiff ALANKURDI ist …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/04/08/seenotrettung-italien-sieht-verantwortung-bei-deutschland/

Mehr lesen