Kategorie: Verkehr

E-Mobilität: Wird Nickel knapp?

Abholzung von Regenwald für E-Mobilität

Für die E-Mobilität wird Nickel gebraucht, nämlich für die Batterien. Schon bisher wurden enorme Mengen an Nickel für die Stahlprodutktion benötigt, nun steigt der Bedarf nochmals an für die Batterieproduktion. Ob genügend schnell gewonnen werden kann, um den Bedarf zu decken, wird inzwischen bezweifelt. Die Preise können daher in die Höhe schnellen. Aber es gibt …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/06/16/e-mobilitaet-wird-nickel-knapp/

Klimawandel stoppen geht nicht ohne eine echte Verkehrswende

Kein Stopp des Klimawandels ohne Verkehrswende

Individualverkehr belastet das Klima, da jedes Fahrzeug, egal wie klein, Resourcen benötigt. Und je größer ein Fahrzeug, um so mehr. Es beginnt bei den Rohstoffen, die irgendwo auf der Erde gewonnen werden. Dann folgen Transport und Verarbeitung in vielen Schritten bis hin zum Endprodukt. Weiter geht´s während des Gebrauchs mit Reifen- und Bremsenabrieb sowie Energieverbrauch …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/06/09/klimawandel-stoppen-geht-nicht-ohne-eine-echte-verkehrswende/

Verkehr: Fortsetzung der Abgasmanipulationen, Feinstaub und Wandel

Lebenswerte Stadt, ohne Feinstaub und Abgase

Aktuell gibt es neue Hinweise auf Manipulationen bei den Abgasen von Fahrzeugen, sogar nun auch bei Benzinern. Da die Automobilindustrie nach Publikwerden des Dieselskandals die Bundesregierung an ihrer Seite hatte, kann sie getrost weitermachen. Und die Bevölkerung, so scheint es, gewöhnt sich daran, es wird zur Normalität. Das war auch schon beim Cum-Ex-Skandal (Raub von …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/12/02/verkehr-fortsetzung-der-abgasmanipulationen-feinstaub-und-wandel/

Wasserstoff, der Klimaretter?

Derzeit gibt es den Hype um Wasserstoff, doch hat auch er seine Grenzen und das sollten wir berücksichtigen. Es wird unmöglich sein, genügend Wasserstoff in Deutschland sauber zu produzieren. Deutschland braucht Mengen, die sich aus dem Verbrauch der bisherigen verschiedenen konventionellen Energieen addiert. Deshalb soll auch importiert werden. Aber für Transportmittel wie Schiffe und in …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/10/12/wasserstoff-der-klimaretter/

EU-Bericht: 400.000 Tote jährlich durch Luftverschmutzung

Dass viele Menschen wegen Feinstaub erkranken, ist seit einiger Zeit ein Thema und wird über Fahrverbote in den Städten diskutiert, in manchen Städten wurden welche verhängt. In dem Bericht der Europäischen Umweltagentur (EEA) wurden nun die durch Luftverschmutzung verursachen Todesfälle publiziert. Es trifft Tier und Menschen, also auch uns persönlich. Es sind nicht nur Industrieabgase, …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/09/22/eu-bericht-400-000-tote-jaehrlich-durch-luftverschmutzung/

Was ist ökologischer? Ein Neuwagen oder das alte Auto?

Verkehrswende: Geht es in Deutschland beim Autokauf also wirklich um die Umwelt?

Geht es in Deutschland beim Autokauf also wirklich um die Umwelt – oder doch nur um das große Geschäft? Es wird damit geworben, dass ein neues Auto, oder gar ein E-Auto, viel umweltfreundlicher sei. Vordergründig stimmt das auch, wenn man nur den Verbrauch im Betrieb betrachtet. Worüber Konzerne und Regierung nicht sprechen, ist die Ökobilanz, …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/08/04/was-ist-oekologischer-ein-neuwagen-oder-das-alte-auto/

Mögliche Szenarien im Herbst 2020

Nach Corona drohen Insolvenzen

Nach jetzigem Stand ist im Herbst mit einem starken Ansteigen der Arbeitslosigkeit zu rechnen. Insolvenzen drohen, weil es dauern wird, bis der Markt sich wieder erholt. Viele Menschen mussten durch fehlende Aufträge oder Kurzarbeit Einbußen hinnehmen, ihre festen monatlichen Kosten blieben bestehen. Die Kaufkraft fehlt und bei drohender Arbeitslosigkeit sitzt das Portemonnaie auch nicht locker. …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/06/15/moegliche-szenarien-im-herbst-2020/

Coronakrise: wer bezahlt dafür und wie geht es weiter?

Konsum: Gefangen im Interesse der Industrie

Firmen auf der ganzen Welt nehmen derzeit so viele Kredite auf wie nie zuvor und nicht wenige scheinbar ohne akute Not, denn sie nahmen auch Staatshilfen sofort nach Bereitstellung in Anspruch. Kredite gibt es teilweise so günstig wie nie, teils sogar zu Negativzinsen. Es sieht so aus, als ob sie auch über Kredite Gewinne einfahren …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/05/18/coronakrise-wer-bezahlt-dafuer-und-wie-geht-es-weiter/

Staatshilfen bei der Luftfahrt

Boeing verzichtet auf Staatshilfen

Staatshilfe-Gespräche bei Lufthansa: Piloten bieten Gehaltsverzicht 01.05.2020: Während die Fluggesellschaft mit dem Staat über ein Rettungspaket verhandelt, bieten die Piloten einen freiwilligen Gehaltsverzicht bis zum Sommer 2022. weiterlesen https://www.heise.de/…     Rettungspaket für Lufthansa steht 01.05.2020: Nach ARD-Informationen gibt es eine Einigung auf ein Rettungspaket für Lufthansa. Laut “Spiegel” will der Staat direkt bei der …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/05/04/staatshilfen-bei-der-luftfahrt/

Trotz verfehlter Ziele: Bahn zahlte Vorständen Millionen-Abfindungen

Trotz verfehlter Ziele: Bahn zahlte Vorständen Millionen-Abfindungen

Das Staatsunternehmen Deutsche Bahn hat seit 2009 rund 30 Millionen Euro ausgegeben, um Vorstandsmitglieder mit goldenem Handschlag zu verabschieden. Das stößt nun auf heftige Kritik. (mit Auflistungen der Gehälter, Boni und Abfindungen) weiterlesen https://www.t-online.de/…     Neue Kritik an Millionenabfindung für Ex-Bahnchef Grube 03.12.2019: An der Millionen-Abfindung für den damaligen Bahnchef Rüdiger Grube gibt es …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/04/30/trotz-verfehlter-ziele-bahn-zahlte-vorstaenden-millionen-abfindungen/

Mehr lesen