Kategorie: Sklaverei

UN-Generalsekretär Guterres und seine Grundsatzrede

UN-Generalsekretär Guterres hat erkannt, dass wir eine gerechtere Welt für alle benötigen.

UN-Generalsekretär Guterres hat erkannt, dass wir eine gerechtere Welt für alle benötigen. In seiner Ansprache zum Nelson-Mandela-Tag (18.07.) kritisierte er, dass die Staaten, die sich vor über 70 Jahren durchgesetzt haben, sich heute gegenüber Reformen verweigern. Wir bräuchten ein “Neues Globales Abkommen”, das Macht, Reichtum und Chancen besser verteile. Wir leben heute in einer globalisierten …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/07/20/un-generalsekretaer-guterres-und-seine-grundsatzrede/

Armut, Bildung und Flucht

Ohne Zugang zu Bildung haben Menschen keine großen Chancen auf ein würdevolles Leben.

Ohne Zugang zu Bildung haben Menschen keine großen Chancen auf ein würdevolles Leben. Im Gegenteil, um überleben zu können, bleibt manchen nichts anderes ein Arbeiten unter sklavenähnlichen Bedingungen übrig, da sie erpressbar sind. Oder manchen stehlen, werden kriminell. Um dem zu entkommen, bleibt dann die Flucht. Zu einer globalisierten Welt gehört Chancengleichheit und diese muss …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/06/23/armut-bildung-flucht/

Rassimus steckt in uns allen … bis heute

Unser Wohlstand basiert auf Rassimus

Unser Wohlstand basiert auf Rassismus, denn wir  lassen Menschen in Asien und Afrika für einen Hungerlohn oder weniger arbeiten, damit wir Produkte billg einkaufen können. Sei es Kleidung, sei es Schokolade, elektronische Geräte oder anderes. Wir wurden von Kindheit an rassistisch beeinflusst durch Bilder, Erzählungen, im Geschichtsunterricht, durch Filme, Werbespots, Fernsehnachrichten, Zeitungen. Es ist eine …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/06/18/unser-wohlstand-basiert-auf-rassismus/

Brauchen wir den Klassenkampf für Eine Welt?

Abwrackprämie für Autos

Die Corona-Pandemie und -krise zeigt uns doch Vieles auf, was bei uns falsch läuft, auf welchem Weg sich unsere Gesellschaft befindet. Die Wirtschaft bricht zusammen, viele Menschen leiden Not. In Europa ist das Leid dank der Sozialsysteme geringer als anderswo, aber dennoch gibt es auch hier nicht Wenige, die selbst in der Krise sind: Obdachlose, …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/05/02/brauchen-wir-den-klassenkampf-fuer-eine-welt/

Lieferketten: Bundesregierung will Abholzung für Agrarrohstoffe verringern

Lieferkettengesetz gegen Abholzung

Die große Koalition hat Leitlinien für “entwaldungsfreie Lieferketten” für in Deutschland verkaufte Produkte beschlossen. Umweltschützer fordern mehr als Freiwilligkeit. weiterlesen https://www.zeit.de/…     BMZ zu Lieferketten “Ich lasse es nicht mehr gelten, dass deutsche Unternehmen sagen, wir können die Bedingungen in unseren Produktionsstätten nicht kontrollieren.” – Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller weiterlesen https://www.bmz.de/…     Transparency …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/04/08/lieferketten-bundesregierung-will-abholzung-fuer-agrarrohstoffe-verringern/

Menschenhandel in Europa nimmt deutlich zu

Menschenhandel in Europa nimmt zu

Zu viele Opfer, zu wenig Hilfsangebote für männliche Opfer und betroffene Kinder: Sachverständige des Europarats sehen viele Mängel im Kampf gegen den Menschenhandel. weiterlesen https://www.zeit.de/…         Bericht der Sachverständigen des Europarats G R E T A: Group of Experts on Action against Trafficking in Human Beings covering the period from 1 January …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/04/03/menschenhandel-in-europa-nimmt-deutlich-zu/

Nestlé wird laut neuer Recherche vorgeworfen, Palmöl aus Zwangs- und Kinderarbeit zu importieren

inkl. Kommentar von Nestlé In fast jedem sechsten Produkt im Schweizer Detailhandel steckt Palmöl. Auch in den Produkten des Schweizer Nahrungsmittelriesen Nestlé ist Palmöl omnipräsent. Eine neue Recherche von Solidar Suisse zeigt, wie Arbeiter und Arbeiterinnen auf Plantagen in Malaysia, von denen Nestlé Palmöl bezieht, ausgebeutet werden. Auch Kinder- und Zwangsarbeit ist weit verbreitet… Um …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2019/09/23/nestl-wird-laut-neuer-recherche-vorgeworfen-palmoel-aus-zwangs-und-kinderarbeit-zu-importieren/

Bezieht Nestlé Palmöl von Plantagen mit Kinderarbeit?

Palmölplantage

Nestlé verarbeitet jährlich 420’000 Tonnen Palmöl für die Herstellung von Fertiggerichten, Saucen, Glaces, Margarine und Süsswaren. Was viele nicht wissen: Der begehrte Rohstoff stammt aus einer «dreckigen Produktion». weiterlesen plus Video https://www.blick.ch/…     Recherchen zeigen: Nestlé bezieht Palmöl von Plantagen und Mühlen, die für Kinderarbeit bekannt sind. Nestlé will zu einer gesünderen Zukunft beitragen. …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2019/09/20/bezieht-nestl-palmoel-von-plantagen-mit-kinderarbeit/

Wie EU und Bundesregierung die Verlagerung der Textilproduktion von Asien nach Afrika fördern

Ausbeutung in Äthiopien

Ausbeutung statt fairer Arbeitsplätze Äthiopien sollte ein Neustart für die Textilindustrie werden: Schicke, moderne Fabriken, hohe Umweltstandards. Doch ein Blick hinter die schönen Fassaden offenbart das Elend vieler Arbeiterinnen, die hier auch Kleidung für den europäischen Markt nähen. Hier wird nur die Hälfte der Löhne von Bangladesch bezahlt! weiterlesen https://www.swr.de/report/…     Video Report Mainz

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2019/06/18/wie-eu-und-bundesregierung-die-verlagerung-der-textilproduktion-von-asien-nach-afrika-foerdern/

Auf den Spuren moderner Sklaverei

Sklaverei

Doku Weltweit gibt es über 45 Millionen Sklaven. Der Dokumentarfilm verfolgt ihre Spuren. In Thailand müssen Sklaven bis zu 15 Jahre ohne Unterbrechung auf Fischerei-Trawlern arbeiten. Sie werden unterdrückt, geschlagen und ermordet. Die Lord’s Resistance Army (LRA) führt seit 30 Jahren einen Guerillakrieg im Länderdreieck Uganda, DR Kongo und Sudan. Nach Schätzungen der UN hat …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2019/05/04/auf-den-spuren-moderner-sklaverei/

Mehr lesen