Schlagwort: Klimawandel

Heute ist ein beunruhigender Tag: Erdüberlastungstag

Erdüberlastungstag ist so früh wie im Jahr 2019

Nachdem der Erdüberlastungstag durch die coronabedingten Lockdowns im letzten Jahr später ausfiel, ist der Stand des globalen Ressourcenverbrauchs nun wieder auf dem Stand von 2019, dem frühesten Tag jeher. Die Menschheit verbraucht also mehr Ressourcen als die Natur erneuern kann. In Deutschland wurde dieser Tag bereits am gar 5. Mai erreicht. Deutschland verbraucht also weit …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/07/29/heute-ist-ein-beunruhigender-tag-erdueberlastungstag/

Deutschland hat die 1,5 Grad Marke beim Klimawandel bereits überschritten

Klimawandel: Deutschland hat das 1,5 Grad-Ziel bereits überschrittenar überschritten hat

Der Weltklimarat IPCC hat heute veröffentlicht, dass die als Ziel gesetzte 1,5°C-Marke zum Stop des Klimawandels bereits erreicht ist, Deutschland sie gar überschritten hat. Genügend Warnungen gibt es seit Jahrzehnten und seit einigen Jahren sind sie bereits sichtbar. Es gibt nun viele Überschwemmungen in etlichen Regionen Deutschlands, aber auch weltweit, Extremwetter wie Trockenheit, Regen, Stürme …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/07/27/deutschland-hat-die-15-grad-marke-beim-klimawandel-bereits-ueberschritten/

Der Klimawandel wird immer sichtbarer

Hochwasser häufen sich

Der Klimawandel ist nun nicht mehr zu leugnen nach der langen Trockenheit und nun nach den zerstörerischen Überschwemmungen in Deutschland. Selbst wenn es Zweifel daran gäbe, so sollte man nicht das Risiko eingehen und abwarten. Dann wäre ein Handeln zu spät. Ob jetzt noch die Zeit zu einem Stop reicht, wissen wir nicht, doch wir …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/07/20/der-klimawandel-wird-immer-sichtbarer/

Lobbyismus: Die Industrie weiß seit Jahrzehnten vom Klimawandel

Seit Ende der 50er-Jahre ließ die Ölindustrie Studien zum Klimawandel erstellen, um in ihrem Interesse dagegen zu agieren.

Seit Ende der 50er-Jahre ließen Ölkonzerne mehrere Studien zum Klimawandel durch Wissenschaftler erstellen, um in ihrem Interesse dagegen zu agieren. Auch heute noch.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/07/14/lobbyismus-die-industrie-weiss-seit-jahrzehnten-vom-klimawandel/

Spekulationsobjekt Agrarprodukte und Hunger in der Welt

Der Hunger in der Welt wächst rasant

Der Hunger in der Welt wächst rasant, was nicht nur am Klimawandel, sondern auch an Spekulationen und den Weltmarktpreisen liegt. Was regional wie in dem Artikel “Wetten auf Agrarpreise” Sinn machen kann, hat aber auch gewaltige globale Auswirkungen. Durch Spekulationen steigen die Preise auf dem Weltmarkt. Menschen, denen das Einkommen bisher so gerade zum Leben …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/07/08/spekulationsobjekt-agrarprodukte-und-hunger-in-der-welt/

E-Mobilität: Wird Nickel knapp?

Abholzung von Regenwald für E-Mobilität

Für die E-Mobilität wird Nickel gebraucht, nämlich für die Batterien. Schon bisher wurden enorme Mengen an Nickel für die Stahlprodutktion benötigt, nun steigt der Bedarf nochmals an für die Batterieproduktion. Ob genügend schnell gewonnen werden kann, um den Bedarf zu decken, wird inzwischen bezweifelt. Die Preise können daher in die Höhe schnellen. Aber es gibt …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/06/16/e-mobilitaet-wird-nickel-knapp/

BMU: Risiken der Erderhitzung für Deutschland

Studie des BMU: Klimawandel in Deutschland

Die zu erwartenden Auswirkungen des Klimawandels sind bei der Bundesregierung angekommen. Nun muss auch noch die Erkenntnis kommen, dass wir einiges ändern müssen, vor allem vom Glauben an ein ewiges Wachstum wegkommen, wie alle Parteien seit Jahrzehnten propagieren. Mit etwas logischem Denken muss jedem Menschen klar sein, dass man einen begrenzten Raum, die Erde, nicht …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/06/15/bmu-risiken-der-erderhitzung-fuer-deutschland/

Der Wassermangel in Deutschland nimmt rapide zu

Wasser wird in Deutschland knapp

Seit einigen Jahren bekommen wir auch in Deutschland den Klimawandel mit: die Sommer sind heißer und die Jahre insgesamt trockener. Dieses Frühjahr war kalt und daher verdunstete nicht so viel Wasser von dem Regen, der vom Himmel kam. So wirkt alles grün, doch der Schein trügt, dass sich die Situation gebessert hat. Grün ist es …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/06/10/der-wassermangel-in-deutschland-nimmt-rapide-zu/

Die Indigenen und die Weißen – und Spendenbitte

Amazonas brennt und wird vergiftet

Indigene werden mit Waffen angegriffen, Dörfer werden in Brand gesetzt, das Wasser wird mit Quecksilber verseucht und die Regierung lässt sie gewähren. Es gibt in diesen Regionen kaum noch Menschen, bei denen kein Quecksilber im Blut zu finden ist.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/05/30/die-indigenen-und-die-weissen-und-spendenbitte/

Bundesamt für Bevölkerungsschutz: Wasser in Deutschland wird knapp

Wassermangel in Deutschland - Edersee

Das Trinkwasser in Deutschland wird knapp. Dies war bereits in den vergangenen Jahren zu spüren, in den ersten Regionen waren Brunnen trocken und auch die ersten Konflikte zwischen Landwirtschaft und Verbraucher*innen traten auf. Nun warnt das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und es wird Zeit, dass etwas dagegen getan wird. Selbst manche Kommunen haben die Lage noch …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/05/22/bundesamt-fuer-bevoelkerungsschutz-wasser-in-deutschland-wird-knapp/

Mehr lesen