#Grün4Future

mehr Nachrichten | alle Nachrichten


Zum Nachdenken und Diskutieren: unser Wirtschaftssystem

Was ist gerecht in unserem System?

weiterlesen …


Dieses Projekt soll versuchen aufzuzeigen, dass alles im Leben miteinander verbunden ist. Ändert sich etwas in einem Bereich, so hat das auch Auswirkungen woanders. Alles muss sich im Gleichgewicht befinden, denn die Erde ist endlich. Egoismus, Ausbeutung, Raubbau, der Glaube an das ewige Wachstum, Rassismus etc. zerstören!

Anders als in der Tagespresse, kann man hier Kategorien oder Schlagworte aufrufen und erhält eine zeitliche Auflistung der Beiträge zu bestimmten Themen, kann daher die Entwicklung im Laufe der Zeit erkennen. Unter jedem Beitrag werden übrigens die gesetzten Schlagwörter angegeben, so dann man immer weitere Artikel zu  dem Thema aufrufen kann. Ebenso funktioniert die Suchfunktion in der rechten Spalte bestens.

Natürlich wächst die Site weiter, auch wichtige Artikel der vergangenen Jahre werden noch eingestellt.


 

Ehemalige UN-Klimachefin Christiana Figueres ruft zum zivilen Ungehorsam auf

weiterlesen


Die Erde wie eine Pflanze pflegen

 

Auch die Erde muss wie eine Pflanze gepflegt werden, damit sie nicht eingeht. Nur wenn wir an sie denken, dann gibt es auch eine Zukunft für die Erde und damit für unsere Kinder. Dazu müssen wir uns auch von einigen Gewohnheiten verabschieden, andere sollten wir aufgreifen.

 

Dazu gehört ein bewussteres Leben, womit wir nicht schlechter leben, sondern mindestens genauso glücklich leben werden.

 

 

Wo bleibt der demokratische Widerstand?

Wachstum! Profit! Und Politainment zur Beruhigung. Da frage noch jemand nach Gerechtigkeit, Bildung, Freiheit. Wir dürfen mit dem Weitermachen nicht mehr weitermachen.

weiterlesen https://www.zeit.de/…

Klimaplan von untenEs gibt ihn und zwar basisdemokratisch von unten

Es ist unser aller Plan, den wir gemeinsam für uns erarbeiten. Jetzt ist es unsere Verantwortung, ihn auch Wirklichkeit werden zu lassen!

Die Kampagnengruppe besteht bisher aus ca. 40 Aktivist*innen aus unterschiedlichen Spektren der Klimagerechtigkeitsbewegung. Wir sind Aktivist*innen aus dem Hambacher Wald, von Ende Gelände, von Extinction Rebellion, verschiedener Ortsgruppen von Fridays for Future, Robin Wood, sowie Vertreter*innen der Globalisierungsbewegung und dem Living Utopia Netzwerk.

weiterlesen https://gruen4future.de/2020/03/12/klimaplan-von-unten/

 

Industrie und wir: der Traum vom ewigen Wachstum

Der Traum vom ewigen Wachstum

Das System mit dem ewigen Wachstumsversprechen ist an seinem Ende angekommen, weil die Märkte nicht mehr wachsen, denn sie sind endlich. Viele Unternehmen können offensichtlich nur noch durch kriminelles Handeln wachsen (Cum-Ex, Dieselskandal), denn ohne Wachstum sinken ihre Werte an der Börse.

Auch die Ressourcen der Erde sind endlich, sie brennt bereits, befindet sich in einem dramatischen Wandel.

Ohne ein radikales Umdenken, ohne eine Umgestaltung der Gesellschaft stürzt die Menschheit ziemlich sicher in den Abgrund. Die Erde selbst wird jedoch zu einem neuen Gleichgewicht finden.

weiterlesen…

 


Grün4Future: Jetzt umdenken und handeln!

Der Klimawandel und wir – wen juckt´s?

Über den Klimawandel und seine Auswirkungen ist heute täglich in den Nachrichten zu lesen und alle paar Monate, wenn nicht gar in noch kürzeren Abständen, kommen Meldungen aus der Wissenschaft über deren neuen Erkenntnisse. Alle Vorhersagen basieren auf Berechnungen, die wegen der Komplexität der Zusammenhänge des globalen Klimas. Nie wurde etwas ins Positive korrigiert, sondern die (negativen) Vorhersagen werden laufend weit übertroffen. Es ist schockierend, was nun in so kurzer Zeit „ins Rollen gekommen“ ist. Die Menschen haben den Klimawandel viel zu lange ignoriert, auch die Politik, aber auch die Medien. Letztere verzichteten darauf, weil es kaum jemanden interessierte, sie müssen Geld verdienen, um zu bestehen.

weiterlesen…

 

Menschen, ihre Ausbreitung und ihre Abgrenzung

Der Mensch, seine Eroberung des Globus und seine Abgrenzung

Heimat – Patriotismus – Nationalismus – Gleichberechtigung…

Die Ausbreitung des Menschen (des Homo sapiens) über die Erde begann den heute vorliegenden wissenschaftlichen Befunden zufolge in Afrika.

Die drei Begriffe Heimat, Patriotismus und Nationalismus werden in letzter Zeit immer mehr verwendet. Dies kommt ganz sicher daher, dass die extremen Rechten diese Begriffe verwenden und sie inzwischen für immer mehr Menschen als normal erscheinen. Sie verwenden diese, ohne darüber nachzudenken. Aber hinter diesen Begriffen steckt doch viel mehr.

Eine Abgrenzung führt zum einen zu einem Zugehörigkeitsgefühl, zum anderen aber auch zu Konflikten zwischen verschiedenen Gruppen, bis hin zu Kriegen.

weiterlesen…


Wir haben Greta Thunberg für ihr Engagement zu danken. Sie hat mehr verstanden als viele Erwachsene und aus ihrem einsamen Protest freitags vor der Schule ist eine große Bewegung von Jugendlichen geworden: #FridaysforFuture

Sie bewegt die Welt, inzwischen gibt es viele andere forFuture-Gruppierungen, so wie #Parentsfor Future, #ScientistsforFuture, … , und es kann nicht genügend geben, um unseren Planeten für unsere Kinder zu retten.

Je mehr Gruppierungen es gibt und sich hinter(!) die der Jugend stellen, um so stärker wird sie und wir können etwas erreichen. Eine Vereinnahmung darf es nicht geben!


Aktuelle News

alle Nachrichten

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/

2023-03-03 Spenden Matratzen für Indigene an der Unicamp

Die siebzehnte Spende für Indigene in Brasilien

Am 3. März 2023 erhielt ich eine Bitte, für indigene Studenten an der Universität Unicamp in Campinas Matratzen zu spenden. Die Uni stellt Unterkünfte für die Studenten zur Verfügung (moradia estudantil), jedoch ohne Ausstattung. Und die Studenten kommen aus ihren Dörfern in ganz Brasilien lediglich mit Kleidung und anderen Habseligkeiten. Nach der letzten Spende waren …

Weiterlesen

DIe Geschichte um die NATO-Osterweiterung

Geschichte der NATO-Osterweiterung

Es ranken sich viele Gerüchte um die Zusagen bezüglich NATO-Osterweiterung nach dem Fall der Mauer zwischen DDR und BRD Ende 1989.  Das Nationale Sicherheitsarchiv (Digital National Security Archive (DNSA)) legte im Jahr 2017 die gesamten Verhandlungen um die Wiedervereinigung Deutschlands und Zusagen bezüglich NATO offen, durch Dokumente sowie Gesprächsprotokolle. Bild: Assenmacher, CC BY-SA 3.0 <https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0>, …

Weiterlesen

Italien: Ausbeutung in der Landwirtschaft

Lieferkettengesetz und Ausbeutung in Europa

Ausbeutung von Menschen ist Teil unseres Systems und wir schauen gerne weg. In Deutschland sind es sehr häufig die Lieferdienste und das Transportgewerbe im Allgemeinen, wo zu Hungerlöhnen gearbeitet wird. Aber auch in Landwirtschaft, Fleischindustrie und der privaten Pflege werden “billige” ausländische Arbeitskräfte eingesetzt. Wir machen das mit In Deutschland könnten sich zumindest  deutschen Arbeitskräfte …

Weiterlesen

Bundestag, Berlin

Das Recht als Blockademittel in der Politik

Wir können immer wieder beobachten, wie sich die Politik auf Gesetze oder Gerichtsurteile beruft, wenn sie ein Handeln rechtfertigen will. Ein aktueller Fall war kürzlich der Kohlebergbau in Lützerath: Die Rechtslage zugunsten von RWE ist nicht endgültig vor Gericht geklärt Es wird von Grünen auf die Urteile des OVG NRW vom 28.03.2022, Az. 21 B …

Weiterlesen

Davi Kopenawa Yanomami

Die sechzehnte Spende für indigene Völker in Brasilien

Artikel über die Yanomami vom 04.02.2023 Artikel über die Yanomami erstellt, teils auch mit Übersetzungen aus dem Portugiesischen, natürlich mit Quellenangabe: Präsident Bolsonaro öffnete indigene Gebiete für illegale Rodungen und Bergbau. Neben anderen Völkern litten vor allem die Yanomami besonders darunter. Es droht ein Genozid. … weiterlesen: https://gruen4future.de/… Die sechzehnte Spende: Es waren 1820 € …

Weiterlesen

Indigenes Volk der Yanomami

Die Yanomami vor und unter Bolsonaro – ihr Leiden, ein Genozid

Präsident Bolsonaro öffnete indigene Gebiete für illegale Rodungen und Bergbau. Neben anderen Völkern litten vor allem die Yanomami besonders darunter. Es droht ein Genozid. Unter Bolsonaro wurden auch bisher isoliert lebende Völker kontaktiert, vor allem durch Evangelikale, teils gar aus denn USA eingereist. Wie es bei diesen aussieht, ist schwer herauszufinden. Gegen rund 20tausend illegale …

Weiterlesen

Tagebau Braunkohle in Deutschland

Lützerath, Gutachten, Klimawandel und die Grünen

Der Fall Lützerath macht einiges deutlich: die Klimabewegung fühlt sich verraten, die Parteispitzen der Grünen in Land und Bund reden den Deal des Braunkohleabbaus mit dem Energiekonzern RWE schön und der Klimawandel schreitet voran. (Updates am 19.01.und 30.01.2023) Fehlende Transparenz und Gutachten Im Oktober führten Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck, NRW-Wirtschaftsministerin Mona Neubaur und RWE Gespräche, von …

Weiterlesen

Krankenpflege in Deutschland

Das deutsche Gesundheitssytem am Boden

Wer sich seit Jahren mit dem Gesundheitssystem in Deutschland beschäftigt, der weiß, dass es mit ihm bergab geht. Die Reform vor zwanzig Jahren ging nach hinten los. Krankenhäusern, vor Allem den privat betriebenen ging es um immer größere Gewinne. Das Kaputtwirtschaften des Gesundheitssystems Am Personal wurde gespart, wegen der Fallpauschalen, die gezahlt wurden, schloss man …

Weiterlesen

Warum sind die wenigsten nicht rundherum zufrieden und glücklich mit sich selbst?

Umdenken und ein glücklicherer Mensch sein

Warum sind die wenigsten nicht rundherum zufrieden und glücklich mit sich selbst? Liegt es nicht an unserem Denken, dass wir immer etwas weiter kommen müssen? Wollen wir uns nicht mehr leisten können? Ein Haus besitzen, ein größeres Auto, einen Urlaub in der Ferne und vieles mehr? Und warum dies alles? Vielleicht weil der Nachbar oder …

Weiterlesen

Porsche produziert E-Fuels in Südchile

Greenwashing: E-Fuels, Benzin aus Südchile

Porsche startete in Zusammenarbeit mit Siemens und anderen Konzernen die Produktion von synthetischem Benzin (E-Fuel) aus grünem Strom in Punta Arenas in Südchile. Dabei wird der umweltschädliche Transport nach Europa verschwiegen. Zwar gibt es in der Region viel Wind, aber die Umwandlingsprozesse selbst benötigen extrem viel Energie für die Umwandlung,. Würde man ein Auto mit …

Weiterlesen

Personalmangel in vielen Sparten und die Folgen

Personalmangel in vielen Sparten und die Folgen

Fast in allen Sparten in Deutschland herrscht Personalmangel und das nicht erst wie aktuell durch Krankmeldungen. Letzteres zeigt nur noch drastischer, dass, um Personalkosten zu sparen, Menschen oft am Limit arbeiten müssen. Warum gibt es Personalmangel? Viele haben die Corona-Einschränkungen für einen Jobwechsel genutzt, haben die Sparte gewechselt. Aber das kann nicht der alleinige Grund …

Weiterlesen

Olaf Scholz will gegen Frührente vorgehen

Frührente? Das geht nicht laut Bundeskanzler!

Der sozialdemokratische Bundeskanzler Olaf Scholz will einen Trend stoppen, dass immer mehr Menschen in Frührente gehen. Es waren schon sehr viele, die vor der Anhebung des Renteneintrittalters von 65 auf 67 Jahre nicht mehr so lange arbeiten konnten, da sie nicht mehr arbeitsfähig waren. Scholz begründet dies damit, dass die Wirtschaft Arbeitskräfte benötigt – damit …

Weiterlesen

Rechtsextreme Gefahr - Reichsbürger wollen den Umsturz des Staates

Rechtsextreme Gefahr – Reichsbürger und AfD

Gestern gingen Razzia und Festnahmen von Reichsbürgern, die einen Putsch planten,  durch die Medien. Erwähnt wurden Mitglieder der AfD nur am Rande, wie die ehemalige Bundestagsabgeordnete und Richterin Birgit Malsack-Winkemann. Die Nähe dürfte viel größer sein, haben sie doch die gleichen Ideen und die erfolgte Distanzierung durch die AfD-Spitze ist unglaubwürdig. Andere AfD-Abgeordnete reden die …

Weiterlesen

die Schere zwischen Arm und Reich öffnet sich immer schneller.

Staatshilfen: Gewinner und Verlierer

Der deutsche Staat, aber auch die EU schütten Hilfsgelder aus, von denen vor allen Dingen diejenigen profitieren, die sie nicht benötigen. Die anderen bangen um ihre Existenz. Gashilfen und sozialer Wohnungsbau Laut einer Studie  gehen zwei Drittel der Gashilfen an Menschen, die sie nicht benötigen. Das Fazit: Die Hilfen seien nicht sozial ausgewogen. (Studie von …

Weiterlesen

Wohngeld für Bedürftige

Soziales: Das unsoziale Warten auf Wohngeld

Ab Januar sollen mehr Menschen Anspruch auf Wohngeld haben. Doch heute schon dauert es für viele Menschen Monate, bis sie einen Bescheid erhalten. Seit Jahren herrscht Personalmangel und die Bürokratie wächst. 600.000 Haushalte haben aktuell Anspruch auf einen staatlichen Zuschuss zur Miete. Mit der ab Januar 2023 in Kraft tretenden Reform werden bis zu 1,4 …

Weiterlesen

Bolsonaro-Anhänger demonstrieren vor einer Kaserne

Brasilien nach der Wahl Lulas

Gut zwei Wochen nach der Stichwahl um das Präsidentenamt in Brasilien gibt es immer noch Demonstrationen von Bolsonaros Anhängern. Obwohl es auch nach Überprüfung durch das Militär keine Belege für Unregelmäßigkeiten bei den Wahlen gibt, zweifeln sie diese an. Sie stellen Vermutungen als Fakten dar. Aber während der Stichwahl wurden von der Polizei Busse daran …

Weiterlesen

Amazonas: Regenmangel durch Abholzung

Klimawandel: Erkenntnisse, wie die Wälder funktionieren

Wir wissen immer noch sehr wenig wie unser Planet funktioniert. Auch aktuell findet die Wissenschaft immer noch sehr viel Neues heraus. So, wie unsere Wälder funktionieren.

Weiterlesen

Indigene: Schluss mit Ökozid

Die Darstellung indigener Völker

Das Institut Moreira Salles in São Paulo (Brasilien) zeigt bis April 2023 eine Austellung über die Sichtweisen auf die Menschen im Xingu.  Es ist die Region des Rio Xingu, der einer der großen rechten Nebenflüsse des Amazonas im Tiefland von Brasilien ist (Homepage, portugiesisch). Die Ausstellung zeigt die Fotos von vor gut einhundert Jahren bis …

Weiterlesen

Der Klimawandel ist nicht mehr zu leugnen

Klimawandel: deutsche Klimaziele sind in weiter Ferne

Der Klimawandel ist kaum noch zu leugnen,er ist sicht- und spürbar und schreitet immer schneller voran. Dennoch interessiert er nur wenige. Die Wissenschaft warnt immer eindringlicher, dennoch wird Deutschland seine Klimaziele für 2030 nicht umsetzen!

Weiterlesen

Inflation verlangt Solidarität von allen

Inflation und unsoziale Gewinnmaximierung

Der Staat nimmt enorme Schulden auf, um die Menschen zu entlasten. Wer wird dafür bezahlen? Nicht die Industrie, nicht die Investoren, sondern die Allgemeinheit.

Weiterlesen

Deutsche Bank: der neoliberale Hair Bolsonaro ist Wunschkandidat der Märkte

Bolsonaro oder Lula – was passiert nach der Wahl?

Lula wird die Präsidentschaftswahl am 2. Oktober 2022 vermutlich gewinnen. Bolsonaro droht bereits seit Monaten, die Wahl nicht anzuerkennen, wenn er verliert. Kommt es zu Unruhen?

Weiterlesen

Lobbyismus um russisches Gas

Lobbyismus durch Gazprom und katastrophale Verträge

Die Strategie Russlands mittels Lobbyarbeit und Lieferverträgen, Deutschland von sich abhängig zu machen kann katastrophale Folgen für einzelne Unternehmen, für die Industrie und gar für den Staat haben. Dies ist nur ein Beispiel, wie Lobbyismus funktioniert.

Weiterlesen

Die Schere zwischen arm und reich öffnet sich weiter

Spanien macht´s vor: Reichensteuer

Spanien führt nun eine Reichensteuer ein, um die Armut gezielt zu bekämpfen und sich selbst nicht extrem zu verschulden. Deutschland kümmert die Veschuldung nicht.

Weiterlesen

EU-Sanktionen: Die Wege russischen Öls

EU-Sanktionen gegen Russland ein Eigentor?

Greifen die Sanktionen der EU gegen Russland? Es scheint nicht der Fall zu sein, dafür stürzten die EU-Staaten selbst in eine Krise, weil die Preise explodieren. Und es wird nicht reflektiert, was angerichtet wird. Enorme Gewinne am Öl für Russland Die Öl-Importe aus Russland in die EU sind im Vergleich zu vor dem Angriffskrieg gerade …

Weiterlesen

Fake News erkennen

Fake News spalten die Welt – wie sie erkennen?

Welche Gefahren gehen von Fake-News aus? Welche Auswirkungen können sie auf die Gesellschaft haben? Bin ich gar anfällig für Fake News? Wie kann ich sie erkennen und was kann ich tun?

Weiterlesen

Gletscherschmelze durch Klimawandel

Der Wassermangel in Europa nimmt drastisch zu

Gletscher in den Alpen schmelzen so stark wie noch nie zuvor. Dieses Jahr ist gar 7000 Jahre altes Eis geschmolzen. Der Gletscher Hintereisferner im Ötztal verlor dieses Jahr 5% seines Volumens, was 20 Millionen Tonnen Wasser entspricht. Der Wassermangel in Europa ist da.

Weiterlesen

Hans-Christian Ströbele

Wer war Hans-Christian Ströbele? Erinnerungen

Bekannt wurde Hans-Christian Ströbele bereits in den 68er Jahren mit der Gründung des Sozialistischen Anwaltskollektivs in Berlin, später kam er in die Medien als einer der Anwälte der RAF-Terroristen. Er war Mitbegründer der Grünen, war Bundestagsabgeordneter und bekannt für seine Ehrlichkeit.

Weiterlesen

Gefahr sozialer Unruhen in Deutschland

Staatshilfen und große Gewinne – Inflation und Krise

Während viele Konzerne großzügig staatliche Hilfen in der Krise erhalten, tut sich die Politik mit Hilfen für die Bevölkerung schwer. Wenn es für sie etwas gibt, so sind das Hilfen, die keine dauerhafte Wirkung haben. Sie werden von den Konzernen wieder abgeschöpft, die Inflation wird weiter angeheizt. Die Armut wächst, bei immer weniger Menschen reicht …

Weiterlesen

Cum-Ex: Olaf Scholz und Warburg Bank

Cum-Ex und andere Verquickungen zwischen Politik und Kapital

Solche Vorkommnisse schwächen das Vertrauen in die Politik, es drohen niedrigere Wahlbeteiligungen oder mehr Stimmen für extremistische Parteien.

Weiterlesen

Kaum Wasser in deutschen Flüssen

Wassermangel in Deutschland und die Folgen

In Deutschland ist der Wassermangel noch kein Thema auf der Bundesebene, während die Niederlande einen Notfallplan erlassen haben, weil die Flüsse viel zu wenig Wasser führen.  Und die meisten Flüsse dort kommen woher? Aus Deutschland! Nicht nur die Schiffahrt ist wegen der Niedrigstände eingeschränkt, durch die viele Rohstoffe, so auch Kohle transportiert werden.  Rohstoffknappheit und …

Weiterlesen

Rekordgewinne der Ölindustrie

Abzocke der Konzerne und woanders fehlt das Geld

Die Ölkonzerne haben im zweiten Quartal 2022 neue Rekordgewinne eingefahren. Shell übertraf gar seinen Rekord vom 1. Quartal  um über zwei Milliarden Euro netto. Dies zeigt, dass der Ukraine-Krieg genutzt wurde, um die Preise im Eigeninteresse zu erhöhen. Anstatt gegenzusteuern kam in Deutschland die Steuersenkung der Bundesregierung, der den Konzernen zeigte, dass sie dieses Spiel …

Weiterlesen

Das Schulsystem in Deutschland im Zusammenbruch

Das deutsche Bildungssystem im Absturz

Nicht nur wegen Unterrichtsausfalls während der Corona-Pandemie leidet die Bildung der Kinder und Jugendlichen. Seit Jahren schon wird in den Bundesländern an der Festeinstellung von Lehrkräften gespart. Geld sparen bei der Bildung Man stellte lieber befristet ein und als es gar an Menschen mit Lehramtsstudium mangelte, kam man auf die Idee von beruflichen Quereinsteigern. SIcherlich …

Weiterlesen

Hitzewelle in Deutschland und Europa

Hitze und ihre Folgen

Nun hat die Hitzewelle Deutschland getroffen, 40°C im Schatten werden erreicht. Real sind die Werte an vielen Orten höher, denn die offiziellen Werte entsprechen international festgelegten Standards: in zwei Metern Höhe über dem Boden, nicht in der prallen Sonne, sondern abgeschattet mit einem modernen, aus Kunststoff gefertigten Lamellen-Strahlungsschutz. Das bedeutet, dass die Temperatur an vielen …

Weiterlesen

Die Dürre in Europa wird dramatisch

Hitze, Feuer und Wassermangel bei uns

Und wieder gibt es eine Hitzewelle in Europa, nur wenige Wochen nach der letzten. Mit der Hitze steigt die Verdunstung, und damit wird Wasser im Allgemeinen, aber auch Trinkwasser noch knapper. Gleichzeitig steigen wegen der Temperaturen die Gesundheitsrisiken. Wie schon im Hitzesommer 2003 kam es auch von 2018 bis 2020 jeweils zu Tausenden hitzebedingter Sterbefälle. …

Weiterlesen

Studie zu Holzverbrauch

Nachhaltigkeit: Holzverbrauch übersteigt die Erntemenge deutlich

Eine Studie von WWF und Uni Kassel belegt, dass der globale Holzverbrauch deutlich die nachhaltige Erntemenge übersteigt. Die Nachfrage nach Holz steigt beständig, durch Umstellung auf nachhaltigere Materialien wie bei Verpackungen, Bioplastik, Energie und beim Bau. Die Deutschen verbrauchen dabei mehr als doppelt so viel Holz wie der globale Durchschnitt. Aus der Studie: „Die Nachfrage …

Weiterlesen

Die Eu-Kommission und die Pharmaindustrie

Profite mit Corona-Impfstoff auf Kosten von Menschenleben

Eigentlich geht man davon aus, dass die Pharmaindustrie an erster Stelle das Wohl des Menschen im Sinn hat. Doch dem ist nicht so. Wenn man die Berichte über die Entwicklung von Zolgensma, des teuersten Medikaments der Welt las, so wurde dies deutlich. Dank Investoren wurde der Preis extrem hoch getrieben. Eine Behandlung kostet ca. 2,3 …

Weiterlesen