Kategorie: Menschenrechte

Die globale Armut: wir leben auf Kosten anderer

Wir leben auf Kosten anderer

Die Ausbeutung der Menschen schreitet voran, im Interesse der Gewinnmaximierung. Es gibt Menschen, die 16 Stunden pro Tag arbeiten, dafür nicht genügend zum Überleben erhalten. Ein gutes Beispiel, die die Ausbeutung aufzeigt, ist die Doku über das Kautschukgeschäft, die man sich anschauen sollte (Video weiter unten). Menschen arbeiten und hungern trotzdem, Menschen wird ihr Land …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/03/10/die-globale-armut-wir-leben-auf-kosten-anderer/

Frauen und eine gerechte Gesellschaft

Warum werden Frauen heute immer noch unterdrückt?

Warum gibt es heute in einer sich als aufgeklärt bezeichnenden Welt eine Diskriminierung von Frauen? Warum verdienen sie weniger? Warum haben sie weniger Chancen im Beruf? Warum lastet auf ihnen meist neben Erwerbsarbeit noch die Hausarbeit und Kindererziehung? Die Coronakrise macht sie zu den Verlierinnen. Es sieht so aus, als ob es einige Schritte wieder …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/03/08/frauen-und-eine-gerechte-gesellschaft/

Diskriminierung durch Sprache darf nicht normal sein!

Wir sind alle Menschen!

Wir Menschen verwenden viele Begriffe ohne nachzudenken, denn sie gehören zu unserem alltäglichen Wortschatz. Ebenso wird häufig verallgemeinert. Damit klassifizieren wir Menschen, stecken sie in Schubladen, diskriminieren.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/02/13/diskriminierung-durch-sprache-darf-nicht-normal-sein/

Impfstoffe: Patente für Profit gegen Menschenleben

Corona-Impfstoff und die Patente darauf

Sollen Medikamente und Impfstoffe in privater oder öffentlicher Hand sein? Soll Profit über Menschenleben stehen? Die Coronapandemie zeigt nun gerade aktuell, was für die Unternehmen im Vordergrund steht: der Profit.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/02/11/impfstoffe-patente-fuer-profit-gegen-menschenleben/

Die dreizehnte Spende für indigene Völker in Brasilien

Der Einkauf der Tupinamba

Die dreizehnte Spende: am 11.12.2020 wurden 800,00 Euro nach Brasilien überwiesen. Das waren nach dem aktuellen Kurs von 6,19756  minus 11,37€ Überweisungsgebühr 4887,58 Real. Ein Teil des Spendeneingangs in Höhe von 1500 Real wurde ergänzend für die zwölfte Spendenaktion verwendet. Der Rest des Spendeneinganges in Höhe von 3400 Real (4887,58 Real waren es insgesamt) ging …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/01/17/die-dreizehnte-spende-fuer-indigene-voelker-in-brasilien/

Kinderarbeit steckt in vielen Produkten

Kinderarbeit steckt in vielen Produkten, so auch in Schokolade

Wenn Menschen ihre Familie wegen zu geringem oder fehlendem Einkommen nicht mehr ernähren können, so steigt die Gefahr rapide an, dass die Kinder arbeiten müssen. Und mit der steigenden Armut durch die Coronakrise wächst diese Gefahr. Kinderarbeit steckt in vielen Produkten, ob in Schokolade, ob Produkte aus Minen für unsere technischen Produkte, in Kleidung, bis …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/12/17/kinderarbeit-steckt-in-vielen-produkten/

Die zwölfte Spende für indigene Völker in Brasilien

Indigenes Volk der Kambeba (Amazonas) - Foto: Marcia Kambeba

Die zwölfte Spende: am 11.12.2020 wurden 498,90 Euro nach Brasilien überwiesen. Das waren nach dem aktuellen Kurs von 6,16301  minus 7,67€ Überweisungsgebühr 3027,46 Real. Diesen Betrag überwies ich sofort nach Eingang in Brasilien an das Volk der Kambeba am 14.12.2020.   Zum Zweck der Spende gibt es hier weiter unten eine Beschreibung von Márcia Kambeba.  …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/12/11/die-zwoelfte-spende-fuer-indigene-voelker-in-brasilien/

Die elfte Spende für indigene Völker in Brasilien

Die elfte Spende in Höhe von 625,55 BRL (= 100 Euro) ging am 17.11.2020 an ein Dorf des Volkes der Pataxó bei Paraty (Bundesstaat Rio de Janeiro. Die Pataxó leben eigentlich im Bundesstaat Bahia, diese Gruppe ist vor einigen Jahren wegen der Bedrohungen im Norden in den Südosten in den Bundesstaat Paraty gezogen und haben …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/12/11/die-elfte-spende-fuer-indigene-voelker-in-brasilien/

Kinderrechte: Umwelt und gewaltfreie Erziehung

Kinder benötigen soziale Kontakte, mehr als Erwachsene

Erziehung formt die Zukunft von Kindern. Erwachsene im Allgemeinen und Eltern im Besonderen tragen die Verantwortung, dass Kinder gesund und gewaltfrei aufwachsen. Dabei sollten wir uns selbst immer erinnern, was wir als Kinder nicht gemocht haben, welche Erwartungen wir an unsere Eltern hatten, denn das hilft bei der richtigen Erziehung. Wird Gewalt angewendet, so ist …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/11/19/kinderrechte-umwelt-und-gewaltfreie-erziehung/

Schöne neue Welt: Die Überwachung von Angestellten nimmt zu

Die Zahl der Fälle der Überwachung von Angestellten spricht für sich: Sie nimmt zu. Der Druck vor einem Verlust des Arbeitsplatzes steigt bei den Arbeitnehmer*innen, geht es dem Unternehmen doch um Optimierung von Produktion/Umsatz/Gewinn (siehe unten den Artikel zu Amazon). Es kann detailliert die Leistungsfähigkeit jedes Einzelnen verglichen werden. Auch wenn manche Firmen auf Freiwilligkeit …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/10/16/ueberwachung-von-angestellten-nimmt-zu/

Mehr lesen