Kategorie: Menschenrechte

Kinderrechte: Umwelt und gewaltfreie Erziehung

Kinder benötigen soziale Kontakte, mehr als Erwachsene

Erziehung formt die Zukunft von Kindern. Erwachsene im Allgemeinen und Eltern im Besonderen tragen die Verantwortung, dass Kinder gesund und gewaltfrei aufwachsen. Dabei sollten wir uns selbst immer erinnern, was wir als Kinder nicht gemocht haben, welche Erwartungen wir an unsere Eltern hatten, denn das hilft bei der richtigen Erziehung. Wird Gewalt angewendet, so ist …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/11/19/kinderrechte-umwelt-und-gewaltfreie-erziehung/

Schöne neue Welt: Die Überwachung von Angestellten nimmt zu

Die Zahl der Fälle der Überwachung von Angestellten spricht für sich: Sie nimmt zu. Der Druck vor einem Verlust des Arbeitsplatzes steigt bei den Arbeitnehmer*innen, geht es dem Unternehmen doch um Optimierung von Produktion/Umsatz/Gewinn (siehe unten den Artikel zu Amazon). Es kann detailliert die Leistungsfähigkeit jedes Einzelnen verglichen werden. Auch wenn manche Firmen auf Freiwilligkeit …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/10/16/ueberwachung-von-angestellten-nimmt-zu/

EU-Migrationspakt: Ausweitung des menschenverachtenden Lagersystems auf die gesamte EU

Der Migrationspakt der EU wird nicht den Menschen auf der Flucht helfen, auch nicht den Erstankunftsländern wie Griechenland, Italien, Spanien und Malta. Sie würden auch danach weitgehend alleine handeln müssen. Solidarität innerhalb der EU ist ein Fremdwort, es führt zu solchen Situationen, wie wir sie aus Griechenland, Spanien und Malta erfahren: Anlandungen von Flüchtlingen werden …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/10/08/eu-migrationspakt-ausweitung-des-menschenverachtenden-lagersystems-auf-die-gesamte-eu/

Lieferketten: Sitzleder für Autos auf von Indigenen geraubtem Land

Unser Streben nach Luxus bringt Menschen um ihr Land  und zerstört den Globus. So wird in Paraguay Land auch von bisher gewollt isoliert lebenden Menschen gerodet, um Rindfleisch sowie Leder für Autos in die erste Welt zu liefern. Beim Nachweis der Lieferketten kann einfach getrickst werden. Wir sollten uns bewusst sein, was wir tun, denn …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/10/01/lieferketten-sitzleder-fuer-autos-auf-von-indigenen-geraubtem-land/

Die 10. Spende für indigene Völker in Brasilien

Die zehnte Spende ging am 15.09.2020 an zwei indigene Völker, die Xikrin sowie die Tembé. Eingegangen waren 250,00 €, bei einem Wechselkurs von 6,27684 waren es 1569 brasilianische Real. Ich habe 2x 900 BRL überwiesen.   1. Das Volk der Tembé Allgemein Die Geschichte der Tembé ist geprägt von einem intensiven Kontakt mit der regionalen …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/09/22/die-10-spende-fuer-indigene-voelker-in-brasilien/

Kindererholungskuren oder Kinderhorrorkuren

hochrangige Nazis leiteten Kinderheime

In rund tausend Kinderheime wurden bis in die 80er Jahre Millionen Kinder zur “Erholung” geschickt. Eine Kinderkur ist eine Maßnahme, die Gesundheit, Erholung und Therapie von Kindern und Jugendlichen gilt. Kinderkuren werden in der Regel in klimatisch besonderen Lagen (See, Gebirge) in speziellen Vorsorge- und Reha-Einrichtungen für Kinder und Jugendliche durchgeführt. (Wikipedia). Stattdessen erleben sie …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/08/16/kindererholungskuren-oder-kinderhorrorkuren/

Die Armut in Deutschland wächst und wächst

Der Trend der wachsenden Armut in Deutschland hält an

Der Trend der wachsenden Armut hält an, wie die Zahlen des statistischen Bundesamtes von 2019 zeigen. Die Folgen der Coronakrise dürften die Zahlen nochmals gewaltig ansteigen lassen. Es betrifft alle, denn es liegt mit an unserem System, aufgrund der negativen Auswirkungen der Globalisierung, der Überproduktivität der Arbeitenden, aufgrund eines Turbokapitalismus, der allzu bereitwillig Arbeitstellen dem …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/08/15/die-armut-in-deutschland-waechst-und-waechst/

Brasilien: Die Wächter des Waldes

Sonia Guajajara, Aktivistin im Amazonas

Videoreportagen von ARTE zur Situation im Amazonas Brasilien: Die Wächter des Waldes Sie nennen sich « Wächter des Waldes », denn seit acht Jahren kämpfen die Leute vom Volk der Guajajara im Amazonaswald gegen die Invasion der illegalen Holzfäller, Goldsucher und Landwirte. Ihr Gebiet umfasst gut 4 000 km2, es ist damit etwa zweimal so …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/08/11/brasilien-die-waechter-des-waldes/

Die 9. Spende für indigene Völker in Brasilien

Diese Spende sollte nun nicht an ein indigenes Volk gehen, sondern an Quilombolas, Einwohner von Quilombos. Diese leben abgeschieden wie die Indigenen abgeschieden. Als Quilombo bezeichnete man zur Zeit der portugiesischen Herrschaft eine Niederlassung geflohener schwarzer Sklaven in Brasilien. Das Wort Quilombo stammt aus den Bantu-Sprachen Kikongo und Kimbundu und bedeutet Wohnsiedlung. Sofern es sich …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/08/11/die-9-spende-fuer-indigene-voelker-in-brasilien/

9. August: Internationaler Tag der indigenen Völker

Aldeia Pataxo - Paraty, Brasilien

Der 9. August ist ein Tag im Jahr,  an dem auf die indigenen Völker auf unserem Planeten aufmerksam gemacht werden soll. Weltweit wird auf sie herabgeschaut, werden sie als primitiv und rückständig betrachtet. Dabei verfügen sie über ein enormes Wissen, respektieren die Natur, weil sie sich selbst als Teil von ihr sehen. Sie versuchen sie …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/08/07/internationaler-tag-der-indigenen-voelker/

Mehr lesen