Kategorie: Soziales / Gesellschaft

Fehlt dem Umweltbundesamt der Bezug zur Realität? Wie ernst nehmen wir den Klimawandel?

COP26: wie ernst nehmen wir den Klimawandel?

Das Umweltbundesamt hat einen Forderungskatalog nach höheren Kraftstoffpreisen und dem Abbau von Subventionen wie Pendlerpauschale und mehr erstellt. Der Aufschrei von Verbänden und Medien ist groß, fast in allen Medien gibt es Überschriften wie Verbraucher-Hammer: Umweltbundesamt empfiehlt höhere Spritpreise und Ende der Pendlerpauschale Mittelstand: Umweltbundesamt hat Bezug zur Lebensrealität verloren ADAC kritisiert Vorschläge des Umweltbundesamts …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/11/06/fehlt-dem-umweltbundesamt-der-bezug-zur-realitaet-wie-ernst-nehmen-wir-den-klimawandel/

Inflation und Soziales

steigende Inflation in Deutschland, ein Risiko

In Deutschland steigen die Preise, teils explodieren sie. Im Sozialen werden Menschen hingegen vom Staat abgehängt. Nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts erhalten Minijobber keinerlei Lohnfortzahlung bei coronabedingten Betriebsschließungen. Fest Angestellte hingegen haben bisher meist Kurzarbeitergeld erhalten. Minijobber leben oft von der Hand in den Mund, haben keinerlei finanzielle Reserven. Im Großhandel kostet Gas derzeit teilweise …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/10/14/inflation-und-soziales/

Gefährliche Radikalisierung der Gesellschaft

Die Geschehen der letzten Tage zeigen, dass das jahrelange Ignorieren oder Kleinreden von extremistischen Tendenzen vollkommen falsch ist. Wenn Menschen Ängste haben, reagieren sie, das sollten alle aus eigener Erfahrung kennen: Man zieht sich zurück, bekommt leichte Depressionen, oder man droht überzureagieren. Und manche Menschen kommen da nicht mehr raus, landen dann im Extrem der …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/09/22/gefaehrliche-radikalisierung-der-gesellschaft/

Die Demokratie stärken

Demokratie stärken

Die Bosch-Stiftung hat dieses Jahr eine Studie zur Demokratie durchgeführt. Demnach gibt es ein klares Bekenntnis zur Demokratie in Deutschland. Jedoch sehen viele Menschen Defizite. So zum Beispiel, dass dem Wohl der Gesellschaft nicht genügend nachgekommen wird, was eigentlich Aufgabe der Politik laut Grundgesetz ist. Ebenswenig werden die Menschen in Entscheidungen eingebunden, vieles geschieht von …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/09/09/die-demokratie-staerken/

Immer mehr Menschen haben trotz Arbeit keine Wohnung

voll arbeiten und ohne Wohnung

Das Thema erscheint kaum in der Öffentlichkeit, ist für viele auch nicht sichtbar, denn wohnungslos bedeutet nicht unbedingt, auf der Straße zu leben. Viele kommen bei Freunden oder Verwandten unter. Die Zahl prekärer Beschäftigung nimmt seit Jahren zu, da es Teil unseres Systems ist: 1. Wir wollen alles immer billiger kaufen. 2. Die Industrie will …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/09/05/trotz-arbeit-keine-wohnung/

Die Jugend – ihre Zukunft wird ignoriert

Die Jugend braucht Perspektiven für die Zukunft

Sehr deutlich wurde durch die Corona-Pandemie, wie die Jugend von der Politik vernachlässigt wird. Es begann mit dem Hickhack bezüglich Schulschließungen, von Präsenz-/Onlineunterricht, so dass viele sich irgendwo im Nichts sahen. Wurden die Auflagen etwas gelockert, so trafen sich die Jugendlichen in großer Zahl wie in München, Stuttgart, Hamburg und anderswo. Den Kommunen fiel dann …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/08/31/zukunft-der-jugend-wird-ignoriert/

Investoren auf Raubzug – wir alle zahlen

Feldarbeit für Investoren

Investoren suchen permanent neue Geschäftsfelder, um möglichst hohe Renditen einzufahren. Und wer sich in deren Hände begibt, macht sich abhängig, wird zum Sklaven. Werden die Profit-Erwartungen nicht erfüllt, so steigen sie aus, gehen in neue Geschäftsfelder. Mit der Privatisierung der Krankenhäuser ab Mitte der 90er Jahre begann eine enorme Rationalisierung, um die Gewinne zu steigern. …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/08/12/investoren-auf-raubzug-wir-zahlen/

Krankenhäuser: Profit steht über Menschenleben

Das Gewinnstreben im Gesundheitssystem

Unser Gesundheitssystem benötigt dringend eine Reform. Das System der Fallpauschalen führt dazu, dass “unrentable” Abteilungen in Krankenhäusern geschlossen werden. Ganze Kliniken werden geschlossen, weil sie keine Gewinne abwerfen. Mit der Privatisierung vor allem in den 90ern kam es dazu, dass Investoren in das Geschäft einstiegen und jedes Jahr höhere Gewinne erwarten, die von den Beitragszahler*innen …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/07/17/kliniken-profit-ueber-menschenleben/

UN: Rassismus ist in Europa sowie Nord- und Südamerika weit verbreitet

Rassismus ist auch in unseren Köpfen

Rassismus ist vor Allem in Europa – auch in Deutschland – und den Amerikas verbreitet. Dabei gibt es keine Rassen, wir alle haben den gleichen Ursprung. Geschaffen wurde der heutige Rassismus von der katholischen Kirche im Mittelalter in Spanien. Viele leben unter uns in Armut und haben es schwer, die gleichen Chancen wie Menschen weißer …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/06/28/un-rassismus-ist-in-europa-sowie-nord-und-suedamerika-weit-verbreitet/

Verfassungsschutzbericht: Ursachenforschung zu Extremismus gibt es nicht.

Extremismus und Demokratie

Wann wachen die Verantwortlichen in der Politik auf? Der neue Bericht des Verfassungsschutzes nennt erschreckende Zahlen. Dass die Pandemie die Sicherheitslage verschärft hat, war in den Medien mitzubekommen, das wäre ohne sie ebenfalls geschehen, etwas langsamer. Extremismus hat zugenommen, links wie rechts, wobei rechts der Anstieg sehr viel größer war, da sie sich unter die …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2021/06/16/verfassungsschutzbericht-2020-ursachenforschung-gibt-es-nicht/

Mehr lesen