Kategorie: DOSSIERS

Fluchtursachen: Warum Menschen fliehen

Dossier Nie zuvor waren so viele Menschen gezwungen, ihr Zuhause zu verlassen. Aber warum fliehen Menschen? Was sind die Gründe für Flucht und Migration? Über 68,5 Millionen Menschen sind es laut UNHCR, die vor Krieg, Konflikten und Verfolgung auf der Flucht sind. Nicht mitgezählt werden dabei jene, die aufgrund ökologischer Krisen, Armut, Ausbeutung und Chancenlosigkeit …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/03/08/fluchtursachen-warum-menschen-fliehen/

Geschichte: Wie der Bundestag den Klimawandel verdrängte

Vor mehr als 40 Jahren diskutierten Abgeordnete schon über den Klimawandel, doch dann geschah lange fast nichts. Eine SZ-Datenrecherche rekonstruiert ein historisches Versäumnis. Als Bundeskanzler Helmut Schmidt am 4. Juli 1979 in Bonn ans Redepult des Deutschen Bundestages tritt, steht er noch unter dem Eindruck des Wirtschaftsgipfels in Tokio. Was Schmidt den Bundestagsabgeordneten von dem …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/03/07/geschichte-wie-der-bundestag-den-klimawandel-verdraengte/

Dossier EU/Türkei: Ist das Flüchtlingsabkommen am Ende?

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat angekündigt, die Grenzen zur EU für syrische Flüchtlinge zu öffnen. Seitdem versuchen Tausende Migranten über die griechische Grenze nach Westeuropa zu gelangen. Die griechische Polizei setzte Tränengas und Wasserwerfer ein, um die Menschen am Übertritt zu hindern. Laut der UN warten aktuell mehr als 13.000 Menschen auf der …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/03/05/dossier-eutuerkei-ist-das-fluechtlingsabkommen-am-ende/

Shell Papers: Dutzende Multis finanzierten Klima-Skeptiker

Ein Professor für Chemie bezeichnete den Treibhauseffekt als Mythos und CO2 als ungefährlich und «gut für Pflanzen». Für diese Aussagen erhielt er von Dutzenden von Firmen Geld. Die Plattform für authentischen Journalismus (PAJ) veröffentlichte die Shell Papers auf der niederländischen Plattform Follow The Money, wonach neben Shell und KLM auch der deutsche Industriekonzern ThyssenKrupp sowie …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/02/22/shell-papers-dutzende-multis-finanzierten-klima-skeptiker/

Rechtsterrorismus Vom NSU bis zur Gruppe S.

Vieles deutet auf einen rechtsextremistischen Hintergrund der Tat von Hanau. Sie wäre somit die jüngste in einer Reihe rechtsterroristischer Gewalttaten. Eine Chronologie   November 2011: NSU Juli 2015: “Gruppe Freital” Oktober 2015: Anschlag auf Henriette Reker Juli 2016: Anschlag am Olympia-Einkaufszentrum in München März 2017: “Old School Society” April 2017: Der Fall Franco A. September …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/02/20/rechtsterrorismus-vom-nsu-bis-zur-gruppe-s/

Cum-Ex-Dossier

Cum-Ex Über Jahre hinweg haben Kriminelle den deutschen Fiskus um Milliarden Euro erleichtert, mit einer höchst einfallsreichen Masche: Beim Handel von Aktien mit (Cum) und ohne (Ex) Dividende ließen sie sich eine nur einmal gezahlte Kapitalertragsteuer gleich mehrmals erstatten.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2020/02/02/cum-ex-dossier/

Afghanistan-Papers: Geheimbericht zum US-Einsatz in Afghanistan

Der Afghanistankrieg, ein Desaster: Ein 2000-Seiten-Bericht entlarvt, wie US-Regierung und Militär den Konflikt systematisch schönredeten. Nun ist das Dossier veröffentlicht worden – dank einer Klage. weiterlesen https://www.spiegel.de…

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2019/12/11/afghanistan-papers-geheimbericht-zum-us-einsatz-in-afghanistan/