Kategorie: Kongo

EU und USA verhängen Sanktionen gegen Kongo

Deutsche Welle Genug ist genug. In der Demokratischen Republik Kongo hat Präsident Kabila noch immer keine Wahlen für seine Nachfolge angesetzt. Jetzt reicht es der Europäischen Union und den USA. Sie greifen zu Strafmaßnahmen. weiterlesen…

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2016/12/12/eu-und-usa-verhaengen-sanktionen-gegen-kongo/

Afrika – Kontinent am Abgrund?

nachrichten.at Eine menschenwürdige Behandlung und erfolgreiche Integration der zu uns gekommenen Flüchtlinge ist Pflicht. Doch die langfristige Lösung des Problems kann nicht bei uns, sondern nur in den Herkunftsländern der Flüchtlinge erfolgen. Die größten noch vor uns stehenden Herausforderungen liegen in Afrika. weiterlesen…

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2016/12/03/afrika-kontinent-am-abgrund/

Kommentar: Die Vereinten Nationen im Stich gelassen

Deutsche Welle Nichts ist gut 71 Jahre nach Verabschiedung der Charta der Vereinten Nationen. Dass aber die UN die in sie gesetzten Erwartungen nicht erfüllen können, ist ihnen selbst am wenigsten anzulasten, meint Georg Schwarte. 60 Millionen auf der Flucht… weiterlesen…

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2016/10/24/kommentar-die-vereinten-nationen-im-stich-gelassen/

Welthungerhilfe-Index: 795 Millionen Menschen hungern

Frankfurter Allgemeine Zeitung Auch wenn die Entwicklungsländer Fortschritte erzielen: 795 Millionen Menschen auf der Erde hungern. Das zeigt ein neuer Bericht der Welthungerhilfe. Die Gründe sind vielfältig. weiterlesen…

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2016/10/11/welthungerhilfe-index-795-millionen-menschen-hungern/

Zahl der Terroranschläge und Kriegsopfer weltweit massiv gestiegen

Expat News 61.000 Terroranschläge seit dem Jahr 2000 Seit dem Jahr 2000 hat sich die Zahl der durch Terroranschläge getöteten Menschen signifikant erhöht. Tatsächlich sterben heute neun Mal so viele Menschen wir noch vor 16 Jahren. Dies hat eine Erhebung (Global Peace Index) des Institute for Economic & Peace ergeben, einem unabhängigen „think tank“, der …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2016/09/29/zahl-der-terroranschlaege-und-kriegsopfer-weltweit-massiv-gestiegen/

Ärzte-Organisationen: UNO muss Angriffe auf Krankenhäuser verhindern

Tiroler Tageszeitung Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen (MSF) und das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) fordern von den Vereinten Nationen, Angriffe auf Krankenhäuser und medizinisches Personal zu unterbinden. Auch in Afghanistan, Libyen, im Südsudan, der Zentralafrikanischen Republik und im Kongo habe es Berichte über Angriffe auf Krankenhäuser gegeben. weiterlesen…

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://gruen4future.de/2016/09/29/aerzte-organisationen-uno-muss-angriffe-auf-krankenhaeuser-verhindern/